Slogan - Slogan
RSS

Letzte Einträge

Das kleine Einmal Eins der Hotellerie
Montagmorgen
Ein Professor spricht Klartext!
Apple und der Erfolg!
Ein sehr gut gemachter Bericht von ZDF der die krasse Realität in Afghanistan beschreibt.

Beliebeste Einträge

Das kleine Einmal Eins der Hotellerie
Kurz in eigener Sache!
Ein Professor spricht Klartext!
Geniales Buch!!!
Another Day Business as usual

Kategorien

Bundeswehr
Businness as usual
Networking
Selbstständigkeit
erstellt von

Blog

Das kleine Einmal Eins der Hotellerie

Herzlich willkommen zu einer kleinen Einführung in die Geheimnisse der Hotellerie. Diese Einführung soll Ihnen, dem Leser und Lerner, dazu dienen nicht vollkommen unvorbereitet in den Alltag des Hotelgewerbes zu rutschen sondern auf einige Probleme vorbereitet zu sein. Natürlich wird diese Einführung Sie nicht auf alle Überraschungen und Probleme im Hotelgewerbe vorbereiten, aber sie wird Ihnen einen gewissen Einblick geben.
 
1.                                     

Montagmorgen

Montagmorgen
. Stau. Aus dem Radio plappert der Ferdi mit der lustigen Morningshow: „Boah, Montagmorgen, der schlimmste Tag der Woche! Ab jetzt läuft der Countdown: In vierdreiviertel Tagen ist ... jawoll! Wochenende! Und heute sind es nur noch sieben Stunden bis zum Feierabend. Das halten Sie durch. Mit den besten Hits der 80er, 90er und von heute!“
Später dann, in der Kaffeeküche, nörgelt der Kollege aus dem Vertrieb über die neuesten Entscheidungen aus der Chefetage. Endlich Mittagspause: Der Kantinenchef hatte mal wieder einen schlechten Tag, jedenfalls schmeckt das Essen dementsprechend.

Ein Professor spricht Klartext!

heute mal ein Ausflug in die Welt der Denker!
 
Wer sich witzreich über das  Geschehen in der Politik und Wirtschaft informieren will und ein Schreibstil ohne ein Blatt vom Mund zu schätzen weiß, kann ich nur den folgenden Blog vom Professor Reiner Elschen empfehlen.
 
 
Hier bündelt sich der Wahnsinn der Wirtschaft und Politik mit dem Wissen der Wissenschaft! Professor Elschen zeigt dabei ganz deutlich, dass der doch so gedachte rationale Handlungsweise führende Köpfe, stark in Richtung Bauchgefühl oder wohl auch eher Raumgefühl abdriftet.

Apple und der Erfolg!

Ich habe mir neulich Gedanken über über die Strategie von Apple gemacht.
In Zusammenhang mit Apple von zehn Geboten zu sprechen, wäre nun doch vermessen.. Denn Apple ist nicht das größte und auch nicht das profitabelste Unternehmen in Sachen Consumer Electronics. Aber es hat mehr Einfluss auf andere Unternehmen der Branche und auf die Anwender als alle anderen. Woran liegt das?

1. Erst das Design, dann die Technik
Mike Elgan veranschaulicht am Beispiel von Jeff Hawkins und der Entwicklung des Palms, wie die Entwicklung bei Apple funktioniert.

Ein sehr gut gemachter Bericht von ZDF der die krasse Realität in Afghanistan beschreibt.

Sehr bewegend und sehenswert. Der Beitrag entspricht auch in allen Details der Realität.
 

Another Day Business as usual

Von einem treuen Freund geschrieben. Danke Alex!
 
 
Der Ipod Touch meldet sanft, dass es 6,30 uhr ist und leitet den Weckruf weiter an die 5 Mahagonilautsprecher Marke Teufel, welche
Bill Withers beruhigende Stimme vom ,,Lovley Day" auf 190Watt versteckt wiedergeben.
Man erwacht. Der nexte Weckeruf des listigen Apfelspielers wird in 45 ertönen. Das sind 5 Minuten Klo, 25 Minuten Duschen, davon die ersten 3 auf exakt 14Grad runtergestuft, 10 minütige Rasur, 5 minütiges Einsalben

Kurz in eigener Sache!

Wir wurden oft gefragt wofür unser Logo und der Name ,,NOVENTYS‘‘ einstehen (Bedeutung). Eine kurze Erklärung wird hoffentlich die Fragen beantworten.
Das Firmenlogo entstand durch meine langjährige Prägung und Erfahrung durch die Bundeswehr- Es nimmt Bezug auf das Fallschirmspringerabzeichen, das in meiner Einheit üblich war und soll Stärke, Zuverlässigkeit sowie Loyalität repräsentieren.
Der Name NOVENTYS steht hauptsächlich im Bezug zu dem ,,Novo‘‘ des alten Latein und heißt wörtlich übersetzt ,,neu machen‘‘, was für uns die Maxime ist eine neue Unternehmensart zu führen und auch nach außen zu repräsentieren.

Arbeitslosenversicherung für Selbstständige

Arbeitslosenversicherung für Selbständige: Es bleibt bei Vervierfachung der Beiträge, Fahrplan steht!!!!

Der Bundestag hat dies im Rahmen des Beschäftigungschancengesetzes verabschiedet. Der Bundesrat hat keinen Widerspruch eingelegt, eine Zustimmung ist nicht nötig. Jetzt liegt das Gesetz dem Bundespräsidenten zur Unterschrift vor und wird dann verkündet. In Kraft treten die wesentlichen Teile zum 1. Januar 2011. Damit tritt auch das im Gesetz enthaltene Sonderkündigungsrecht erst zu Jahresanfang in Kraft, eine entsprechende Kündigung ist dann im ersten Quartal 2011 möglich.

Geniales Buch!!!

Echtes Networking ist intelligentes Beziehungsmanagement, von dem beide Seiten profitieren. Hermann Scherer zeigt, wie man systematisch Kontakte richtig knüpft und pflegt, und ungewöhnliche Kooperationen entwickelt.
 
Lange Zeit wurde über Networking die Nase gerümpft, von Vitamin B und Klüngel war die Rede. Heute wird Networking als intelligentes Beziehungs-management begriffen und ist eine völlig akzeptierte Technik im Geschäftsleben mit ungeheurem Potenzial.

Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan

 
Mehr als 22 Jahre lang herrschten in Afghanistan Krieg und Bürgerkrieg. Bis heute leidet das Land unter den typischen Folgen wie schweren Zerstörungen, Verminung ganzer Landstriche, ethnisch motivierten Spannungen und organisierter Kriminalität.

Die International Security Assistance Force (ISAF) - sie stand vom 10. Februar bis zum 11. August 2003 unter deutsch-niederländischer Führung - unterstützt auf Basis eines UN-Mandates die afghanische Regierung bei der Herstellung und Wahrung der inneren Sicherheit und der Menschenrechte.